Digitalisierung


Digitalisierung ist der Vorgang, dass Dinge, die bisher ohne Computer (dazu zählen u.a. auch Handys und Roboter) erledigt wurden, nun durch sie erledigt werden. Also Dinge, die bisher „analog“ erledigt wurden, nun „digital“ passieren. Darunter zählt zum Beispiel, dass man Briefe auch elektronisch, als Mail versenden kann. Aber auch, dass Roboter mittlerweile Aufgaben übernehmen können, die für Menschen bisher sehr gefährlich waren oder gar unmöglich. (Operationen am Menschen, Aufgaben an Baustellen). Auch die Überlegung von Autos, die ohne Fahrer*in funktionieren, gehört dazu. Die Digitalisierung beschränkt sich nicht auf einzelne Lebensbereiche.